FAQ

Wie findet Executives Online den passenden Kandidaten für mich?

Durch den bereits erfolgten Aufbau eines umfangreichen Kandidatenpools hat Executives Online “mit der Suche nach Ihrer Führungskraft schon begonnen, bevor die Vakanz bei Ihnen anfällt”. Dabei gilt: Je größer der Pool*, desto höher die Chance und kürzer die Zeit, den optimalen Interim-Manager zu finden, der exakt passt – für Ihre Branche und die zu besetzende Funktion, vom mittleren Management bis hin zum Top- Management.

Die Suche beginnt bei Executives Online mit einem schriftlichen Briefing – aus dem ein präzises Anforderungsprofil hervorgeht. Auf dieser qualifizierten Grundlage setzt die Suche nach Ihrer Führungskraft auf. Für eine ideale Passung.

Nehmen Interim-Manager nicht Wissen und Know-how aus dem Unternehmen mit?

Interim-Manager sind auf die gleiche Art und Weise zur Verschwiegenheit verpflichtet wie Festangestellte, Rechtsanwälte oder Steuerberater, wenn es um Unternehmenswissen geht. Zudem sind ihr Leumund und Ruf integraler Bestandteil ihres Kapitals. Durch ihre Überqualifikation bringen Interim-Manager häufig sogar externes Wissen und eine sehr wertvolle Außenperspektive mit ein.

Verderben Interim-Manager nicht das Unternehmens-Klima?

Interim-Manager arbeiten aufgaben- und projektbezogen – und bringen die dafür benötigte Durchsetzungsfähigkeit mit. Das schließt jedoch keinesfalls einen empathischen Führungsstil aus – arbeiten Interim-Manager doch auch in Units, bei denen gerade ein solcher Stil mit zum Kompetenz-Profil gehört, wie z. B. im Bereich Personal. Ohne diese Fähigkeiten wären ihre schnelle konstruktive Einarbeitung und das Erreichen der gesetzten Ziele in der Regel gar nicht möglich. Zudem stehen sie den Karrieren der festangestellten Mitarbeiter nicht im Weg, denn ihr „EXIT“ – ihr Ausscheiden nach Projektabschluss – ist bereits geplant.

Wer profitiert eigentlich von Interim-Managern – außer Unternehmen in der Krise?

Interim-Manager werden sinnvollerweise immer dann eingesetzt, wenn schnelle Verfügbarkeit, optimale Passung und Vakanzen, die keinen Aufschub in der Besetzung dulden, die Parameter für die Besetzung der Führungsposition ausmachen. Das gilt nicht nur für Restrukturierung oder Change-Management, sondern auch für den Aufbau neuer Geschäftszweige, zeitintensive Personalsuchen, die Vakanz-Überbrückung bei überraschender schwerer Krankheit oder die Durchführung von Projekten, die keine dauerhafte Festbesetzung rechtfertigen.

Kann meine Personal-Abteilung nicht selbst einen Interim-Manager rekrutieren?

Nicht wirklich. Sie suchen ja den passendsten Kandidaten, zum fairen Preis und in der Regel möglichst rasch. Von Executives Online erhalten Sie schon innerhalb von 24 Stunden erste Vorschläge für die Besetzung Ihrer offenen Position. Darüber hinaus können Sie verschiedene Kandidaten direkt miteinander vergleichen: für entscheidende Vorteile im Hinblick auf Geschwindigkeit, optimale Besetzung und bestes Preis-Leistungs-Verhältnis. Denn Zeit und Geld zählen …

 

* Rein deutschlandweit agierende Provider verfügen in der Regel über einen Pool mit 3.000 – 7.000 Führungskräften; Executives Online – als international aufgestellter Provider – dagegen über 170.000 (Stand: April 2013) Führungskräfte, die nationale und internationale Vakanzen besetzen.